Horses of Iceland ist ein von Interessengruppen der isländischen Pferdegemeinschaft entwickelter Strategieplan zur Steigerung des Bekanntheitsgrades und zur Stärkung des Images des Islandpferdes auf dem internationalen Markt. Ziel des Projektes ist es, Menschen weltweit auf die Vielseitigkeit, den besonderen Charakter und die vielen positiven Eigenschaften des Islandpferdes aufmerksam zu machen. Hierbei liegt der Fokus nicht allein auf dem Pferd, sondern ebenfalls auf pferdespezifischen Produkten und Dienstleistungen. Dadurch sollen sowohl die Islandpferde-Gemeinschaft als auch die Industrie vergrößert und gestärkt werden.

Der Start des Projektes wurde 2015 von Workshops in Island und Interviews mit Mitgliedern der internationalen Islandpferdebranche geprägt. Dadurch konnten nützliche Informationen und Einblicke zur Entwicklung des Strategieplans erlangt und die Marke rund um das Islandpferd geschaffen werden. Mitglieder der Islandpferdegemeinschaft wirkten aktiv an diesem Prozess mit, indem sie an den Workshops teilnahmen und wertvolle Anregungen lieferten. Informationen, Statistiken, Berichte und Forschungsergebnisse mit Bezug auf das Thema wurden analysiert und anschließend von dem Marketing Berater ausgewertet und genutzt, um die Markenstrategie zu entwickeln. Dazu gehört die Vision, die Markenpositionierung, die Markensäulen und der Charakter der Marke.

 

Klicken Sie auf das Bild um die ganze Broschüre zu lesen oder runter zu laden

Horses of Iceland - Näher zur Natur

Die Marke Horses of Iceland kann im weiten Sinne als gemeinsamer Nenner der diversen Aktivitäten rund um das Islandpferd und der internationalen Gemeinschaft der Reiter angesehen werden.

Bis 2019 wurde ein Aktivierungsplan für die Strategie erstellt. Zielgruppen und Zielbereiche wurden bestimmt und der Fokus wurde auf Aktivitäten und Kommunikation gesetzt. Das Internet und die digitalen und sozialen Medien sind ausschlaggebend für die Strategie. Zum einen die Website www.horsesoficeland.is und in den sozialen Medien der hashtag #horsesoficeland. 2016 konzentrierte sich die Arbeit darauf, die Marke aufzubauen und den Bekanntheitsgrad innerhalb der Islandpferdebranche und auch bei Touristen, welche nach Island reisen, zu steigern. Anhand des internationalen Tages des Islandpferdes am ersten Mai werden Islandpferdefreunde auf der ganzen Welt aufgefordert, andere einzuladen, die fantastischen Islandpferde kennenzulernen und ihre Erlebnisse in den sozialen Netzwerken zu teilen. Vereine, Gemeinden und Länder sind herzlich eingeladen, diesen Tag zu nutzen, um die besonderen Eigenschaften des Islandpferdes zu zeigen und dabei Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, während alle der Natur ein Stück näher kommen!

Das Projekt wird von der Islandpferdebranche und der isländischen Regierung kofinanziert, bis Juni 2021. Es liegt nun an uns allen, diese Chance bestmöglich zu nutzen und dem Islandpferd international die Aufmerksamkeit zu geben, die ihm gebührt. Gerne laden wir zur Zusammenarbeit und zur Investition in diese großartige Möglichkeit ein.

Das Projekt steht Teilnehmern offen. Sie können die Teilnahmeerklärung hier herunterladen. Bitte füllen Sie das Formular aus, unterschreiben, scannen und senden es an Jelena Ohm, jelena@islandsstofa.is. Gerne steht sie für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung. Des weiteren können Sie Promote Iceland / Íslandsstofa telefonisch unter der +354 511 4000 erreichen.

Overview of Horses of Iceland marketing activities 2017

Overview of Horses of Iceland marketing activities 2018

Overview of Horses of Iceland marketing activities 2019